Flugsuche GruenerFliegen

In 3 Schritten zum grünsten Flug – step-by-step zum Nachmachen

  ·  Flug buchen
  ·  Kompensation/Offset

Wie findet man grüne Flüge? Wie funktioniert die grüne Flugsuche eigentlich genau? Einfach und übersichtlich. Wer schon mal einmal online einen Flug gesucht hat, wird sich intuitiv zurecht finden. Für alle anderen habe ich die Suche und Buchung von meinem Flug von USA nach Deutschland dokumentiert. So bekommt ihr einen Eindruck davon was zu tun ist, um ein Flugticket und ein Zertifikat für den Offset in der Hand zu halten.

Die drei Schritte sind: I. Flug suchen, II. Flug buchen und III. Flug kompensieren. Los gehts:

I. Flug suchen

– Reisedaten erfassen
– Flug aussuchen (sortieren/filtern/informieren)
– Sich gut fühlen (hey, du hast Schadstoffe reduziert!)

Reisedaten erfassen

Die Flugsuche erfolgt auf der Webseite von GruenerFliegen. Erstmal musst du deine Reisedaten erfassen und die Suche starten:

Es dauert dann ca. 10 Sekunden bis du die Ergebnisse angezeigt bekommst. Wir suchen für dich passende Verbindungen von über 750 Anbietern aus. Dazu wird der exakte CO2 Ausstoß für jeden Flug ermittelt und angezeigt. So kannst du dann eine bewusste Entscheidung treffen.

Grüne Flüge
Beispiel einer Flugsuche. Unser Ziel ist es, dir alle relevanten Informationen trasparent und übersichtlich zu präsentieren. Probiere es auf unserer Webseite einfach mal aus und fahre mit der Maus über Flächen und klicke diese an.

Flug aussuchen

Wir haben dir dafür eine Menge Entscheidungshilfen eingebaut:

Sortieren: Die einzelnen Kriterien auf der Sortierleiste über den Ergebnissen kannst du anklicken. So bekommst du die Liste aller Flüge in deiner bevorzugten Kategorie sortiert (Umwelt/Preis/Zeit). Die Kategorie „Bestes Angebot“ gewichtet die Flüge mit 50% Umwelt (also je sauberer, desto besser im Ranking), 30% Zeit (je schneller, je besser) und 20% Preis (je günstiger, je besser).

Grüne Flüge
Einfach anklicken und die Flüge sortieren sich entsprechend

Filtern: Jetzt kannst du die Anzahl der Flüge reduzieren und dir nur passende Verbindungen anzeigen lassen. Das macht Sinne, wenn du z.B. bevorzugt mit einer bestimmten Fluggesellschaft fliegst oder nur zu bestimmten Uhrzeiten reisen kannst. Die Umsteigezeit haben wir übrigens mit max. 5 Stunden voreingestellt. Falls du bereit bist länger an einem Flughafen zu bleiben (vielleicht willst du ja sogar eine kleine Tour durch die Stadt machen und dann erst weiter fliegen!), verändere den Filter „Stopover“ . So bekommst du noch mehr Flüge zur Auswahl angeboten.

Filtermöglichkeiten in der Flugsuche
Filteroptionen

Informieren: Damit du auch wirklich eine qualifizierte Entscheidung treffen kannst, haben wir an vielen Stellen Informationsbuttons eingebaut. Zwei Beispiele:

Sich gut fühlen

Wenn Du Dich für einen Flug entschieden hast, fassen wir alles übersichtlich auf einer Seite für dich zusammen. Poste deine Entscheidung doch auf Social Media, damit auch deine Freunde zukünftig grüner fliegen!

CO2-Einsparung des Fluges
Schon mal so schnell, soviel Schadstoffe eingespart? An dieser Stelle kannst du auch nochmal überlegen, ob du wirklich, wirklich fliegen musst!

II. Flug buchen

– Per Knopfdruck von GruenerFliegen zu Kiwi.com
– Daten der Reisenden erfassen
– Zusatzleistungen buchen (Koffer, Versicherung, etc.)
– Bezahlen

Um deinen Flug bei Kiwi.com zu buchen, musst du auf diesen Knopf drücken und dann geht ein extra Browserfenster auf.

Dort musst du eine Menge Daten erfassen, die für die Buchung erforderlich sind. Nimm dir hierfür Zeit, es lohnt sich die Daten wirklich richtig einzugeben. Das vermeidet später Probleme beim Check-In und der Einreise am Zielort.

Interface des Bookings bei Kiwi.com
So sieht die Seite bei Kiwi.com aus. GruenerFliegen hat keinen Zugriff und/oder Kenntnis der Daten die du dort erfasst.

Als nächstes kannst du Zusatzleistungen dazu buchen. Die wohl wichtigste ist ggf. ein Aufgabegepäck zu buchen. Das ist sehr teuer! Ein Grundsatz des nachhaltigen Reisens ist es, mit möglichst leichtem Gepaeck zu fliegen. Vielleicht kannst du dir diesen Teil „ersparen“. Sich seinen bevorzugten Sitzplatz zu buchen ist hingegen aus Sicht der Umwelt vollkommen ok. Gerade wenn man mit Partner verreist ist es gut zu wissen, dass man garantiert nebeneinander sitzen kann.

Auswahl des Gepäcks auf Kiwi.com
Aufgabegepäck ist teuer!

Als nächstes wird die Kreditkarteninformation (das zeige ich jetzt mal nicht 😉) abgefragt und der Flug gebucht. Fertig! Du bekommst dann innerhalb der folgenden Stunden eine Bestätigungsemail von Kiwi.com. Du kannst das Browserfenster von Kiwi.com jetzt zu machen, jetzt fehlt nur noch der Offset.

E-Ticket von Kiwi.com
Das e-ticket wird einige Stunden nach der Buchung per Email geschickt. Schaue vorsichtshalber auch immer mal in den Spam Ordner!

III. Flug kompensieren

– Per Knopfdruck von GruenerFliegen zu atmosfair
– Offset bezahlen
– Sich am Zertifikat erfreuen (du bist jetzt ein GruenerFlieger!)

Grüne Flüge Kompensation

Um deinen Flug bei atmosfair zu kompensieren, musst Du auf diesen Knopf drücken und dann geht ein extra Browserfenster auf.

Der erforderliche Kompensationsbetrag wird automatisch bei atmosfair eingetragen. Du musst dann nur noch drei Schritte durchlaufen und bekommst per Email dein Zertifikat und die Rechnung. Diese kannst du in Deutschland bei der Steuererklärung als Spende einreichen.

Grüne Flüge Gablenz
Herzlichen Glückwunsch!

(PG)

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Dann lass es Deine Freunde wissen

Weitere Artikel

Panorama Koeln
23 Jun 2022
  ·  Presse
Welchen CO2-Fußabdruck hinterlässt der Urlaub?
Der Klimawandel lässt viele Menschen anders aufs Reisen blicken. Und auch wenn der Effekt des CO2-Fußabdrucks, den der Urlaub verursacht, mit Blick auf globale Treibhausgasmengen und damit auf die Erderwärmung verschwindend gering erscheint: Es gibt ihn. Wer möchte, kann die Menge der auf der Reise ausgestoßenen Treibhausgase, die auf einen selbst entfällt, ausrechnen und kompensieren. […]