Women reading paper

Grüner fliegen per Klick

  ·  Nachhaltiges Reisen
  ·  Presse

epaper, Tagesspiegel – 19. August 2021

„Beim Kauf eines Kühlschranks, einer Waschmaschine, eines Autos, einer Wohnung oder eines ganzen Hauses wird man automatisch über den durchschnittlichen Energieverbrauch informiert. Beim Buchen einer einfachen Flugreise aber nicht. „Die Branche hat den Trend zum Klimaschutz über viele Jahre schlicht ignoriert und verschlafen“, sagt Philipp von Gablenz. Er war selbst viele Jahre in der Luftfahrtindustrie tätig – unter anderen in leitenden Funktionen an den Berliner Flughäfen. Zudem fliegt er selbst viel, da er mit seiner Familie in Berlin und im US-Bundesstaat New Jersey lebt.

Um diesen Missstand zu beheben und um mit einer eigenen Geschäftsidee eine Marktlücke zu schließen, gründete von Gablenz 2021 das Portal Grüner Fliegen (www.gruener-fliegen.de). Es funktioniert ähnlich wie die bekannten Suchmaschinen für Flüge, die in der Regel Ergebnisse geordnet nach Preis oder Dauer sortiert anzeigen. Die Macher von Grüner Fliegen hingegen erheben den Anspruch, den am wenigsten klimaschädlichen Flug zu finden. Besonders klimaschädliche Flüge zeigt die Website zwar an, aber man kann sie sind nicht bei Grüner Fliegen buchen. Außerdem können Flugreisende über die Website ihren CO2-Verbrauch kompensieren.“ … der komplette Artikel von Kevin P. Hoffmann hier.

Screenshot Artikel Tagesspiegel
Hat Dir dieser Artikel gefallen? Dann lass es Deine Freunde wissen

Weitere Artikel

Titel Brigitte Be Green 02/2021
20 Okt 2021
  ·  In eigener Sache
  ·  Presse
Abheben?
..."Aber wenn wir doch mal weiter weg und aufs Fliegen nicht verzichten wollen, dann sucht uns künftig das neue Flugportal gruenerfliegen.de den umweltfreundlichsten Flug heraus."...
Cover Stil.Ist
01 Okt 2021
  ·  In eigener Sache
  ·  Presse
Die erste grüne Online-Flugsuche
Die Welt ändert sich und mit ihr das Fliegen. Mit dem Klimawandel sieht sich die gesamte Gesellschaft, und insbesondere die Luftfahrtbranche, mit der größten Herausforderung des 21. Jahrhunderts konfrontiert. In Zukunft müssen Flüge und Flugbuchungen umweltbewusst und nachhaltig gestaltet werden.